Brandneu: Reddit
OMD Germany
11 November 2022

Reddit – Der Dino unter den Social Networks und doch irgendwie neu.

Seit dem Launch von Reddit im Jahr 2005 steigt das Interesse von Jahr zu Jahr und auch in Deutschland besteht inzwischen ein großes Potential. Immerhin 56% kennen bzw. nutzen die Plattform in Deutschland mittlerweile laut OMD Onlinebefragung im November 2022. Durch die Mischung aus Diskussions- und Informationsplattform haben Marken die Möglichkeit sich als Experten einzubringen, um z.B. die technologischen Vorteile ihrer Produkte herauszustellen. Aber wie funktioniert das eigentlich genau und was bedeutet das als Marke für meinen Alltag?

Was ist Reddit?
Reddit zählt derzeit zu einer der meistbesuchten Websites der Welt. Es handelt sich um eine Social-Media-Plattform, auf der Inhalte wie Links, Bilder, Videos oder Texte veröffentlicht werden können.

Wie funktioniert Reddit?
Auf klassischen Social-Media-Plattformen folgt man Personen – das Besondere an Reddit: Man folgt Communities und Interessen statt einzelner Menschen. Reddit teilt sich in Sub-Communities, sogenannte Subreddits. Jede/r Nutzer*in kann ein Subreddit zu einem beliebigen Themenfeld erstellen und das sogar vollkommen anonym. Der eigene Feed ist demnach, wie bei eigentlich jeder anderen klassischen Social-Media-Plattform, vollständig personalisiert und basiert auf den eigenen Interessen. Die Beiträge können aus einfachen Links, Bildern, Videos oder Texten bestehen – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Es werden keine Likes verteilt, stattdessen wird gevotet. Das Voting trägt dazu bei, die Position eines Beitrags und dessen Reichweite zu bestimmen. Erhält ein Beitrag ein „upvote“ steigt er im Ranking und in der Sichtbarkeit im Feed. Je mehr „downvotes“ ein Post bekommt, sinkt auch das Ranking und der Post kann gänzlich an Sichtbarkeit verlieren. In ähnlicher Weise werden auch Kommentare beeinflusst. Mit jedem Vote wird aber nicht nur Einfluss auf die Sichtbarkeit genommen, die Votenden erhalten dafür auch Karmapunkte.

Ist man also interessiert an Fußball, gibt es viele verschiedene Subreddits denen man folgen kann, um die eigene Front Page nach eigenen Interessensgebieten zu personalisieren. Das könnte dann so aussehen:

Wer ist auf Reddit?
Die Plattform spricht aktuell eine jüngere Zielgruppe an, insbesondere Studierende. Nutzer*innen können sich schon ab 13 Jahren registrieren – 70% sind zwischen 18 und 34 Jahre alt. Mit 72% ist die Community bisher vorwiegend männlich und zu den beliebtesten Themenfeldern auf Reddit gehören Unterhaltungselektronik & Telekommunikation, Unterhaltung & Medien und IT & Gaming (Quelle: Global Web Index, DE 2021).

Welches Potential ergibt sich für Marken?
Das Besondere: Reddit funktioniert in etwa wie eine Suchmaschine – Man sucht aktiv nach Inhalten. Wenn User*innen eine Produkt- oder Markenempfehlung aussprechen, ist diese wirklich überzeugend, denn 90% der Nutzer*innen vertrauen gegenseitig auf ihre Empfehlungen. Marken können sich in diesem Umfeld zusätzlich als Expert*innen positionieren und eine beratende Funktion einnehmen. Man trifft generell auf eine sehr engagierte Zielgruppe in einem positiv kontextuellen Umfeld.

Welche weiteren Potenziale, Chancen und Hürden sich für Marken bieten, könnt ihr jetzt in unserer Brandneu-Ausgabe lesen. Hier geht’s zum kostenlosen Download.


Autorin

Vanessa Thiel, Creative Campaign Manager & Social-Media-Expertin.

 

 

Stay in the know

Sign up
Successfully subscribed! Thank you!

By continuing to use the site you agree to our privacy policy